EN
Facebook Testimonials Contact
choose your path
choose your path

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, ist unbedeutend im Vergleich zu dem was in uns steckt.  — Ralph Waldo Emerson

1. Emotional Freedom Techniques (EFT *)

Emotional Freedom Techniques (EFT) ist eine der neuen und wegweisenden Methoden der „Energetischen Psychologie“. Ihre Wurzeln liegen in der Thought Field Therapy (TFT) des amerikanischen Psychiaters Roger Callaghan, welche durch dessen Schüler Gary Craig zu EFT weiter entwickelt wurde.

Diese einfache und schnell wirksame Methode liefert erstaunliche Resultate bei der Heilung emotionaler, mentaler und körperlicher Probleme. EFT gründet auf der Erkenntnis, dass die Ursache aller belastenden Emotionen eine Blockade im körpereigenen Energiesystem ist. Ziel ist es, diesen freien Fluss wieder herzustellen.

Die wissenschaftliche Grundlage bildet eine Kombination aus den Erkenntnissen moderner Psychologie und altem Wissen aus der chinesischen Medizin, dem Meridiansystem des Menschen. Meridiane sind energetische Leitbahnen in unserem Körper, in denen die „Lebensenergie“ fließt. Diese sind in ständigem Austausch miteinander und senden fortwährend energetische Informationen durch unseren Körper.

Durch Klopfen oder Massieren bestimmter Akupressurpunkte entlang dieser Meridiane bei gleichzeitiger mentaler Einstimmung bzw. Erinnerung an ein ausgewähltes Ereignis, Thema oder Trauma werden auf einfache Art und Weise die damit zusammenhängenden Blockaden im körpereigenen Energiesystem gelöst. EFT wird auch als Klopfakupressur bezeichnet.

Das Behandlungsspektrum von EFT ist umfassend und reicht von geistig-seelischen bis hin zu emotional bedingten körperlichen Problemen. Auch bei Kindern zeigt EFT eine erstaunlich schnelle Wirkung:

  • Unverarbeitete Erlebnisse und Traumata
  • Depressionen, Trauer und Energielosigkeit
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)
  • Ängste und Phobien
  • Panikattacken
  • Burn-Out
  • Stresssymptome und Schlafstörungen
  • Gewichtsprobleme, Essstörungen, Süchte, Rauchentwöhnung
  • Verbesserung von Spitzenleistungen (Beruf, Sport etc.)
  • Lernblockaden und Prüfungsstress
  • körperliche emotional bedingte Beschwerden
  • Beziehungskonflikte
  • Verbessertes Selbstbewußtsein 

Das Stresszentrum in unserem Gehirn, die Amygdala, erhält durch das Klopfen beruhigende Signale. Durch die Anregung dieses Energieflusses wird das körpereigene Netzwerk der Heilung aktiviert, ähnlich dem komplexen Vorgang einer körperlichen Wundheilung. Moderne neurologische Forschungen zeigen, wie hierdurch alte neuronale Blockaden gelöst und neue neuronale Vernetzungen geschaffen werden.

Diese Veränderung kann tief greifende Auswirkungen auf viele Bereiche Ihres Lebens haben: Ihre Gesundheit und Lebensfreude, Ihre Selbst-Wahrnehmung, Ihre Beziehungen, Ihre Kreativität, Ihre Karriere oder auch Ihre eigenen Lebensvisionen.

Ein herausragender Vorteil von EFT ist auch, dass die Grundform von nahezu jedem erlernt und nach Einweisung auch von jedermann selbst angewendet werden kann – als effektive Möglichkeit Stress abzubauen, Energie zu tanken oder um eigene Heilungsprozesse optimal zu unterstützen.

Gerne biete ich Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an, damit wir uns kennenlernen können. Sie können mich dazu per email oder auch telefonisch kontaktieren.

 

Sitzung über Skype:
Gerne bieten ich Ihnen auch eine EFT oder Matrix Reimprinting Sitzung über das Telefon oder via Skype an. Das hat sich schon vielfach bewährt und erspart Ihnen längere Anfahrtswege. Bitte laden Sie sich hierzu vorab dieses Dokument herunter. Es zeigt Ihnen wo die EFT Klopfpunkte am Körper zu finden sind. 

 

2. Matrix Reimprinting

Matrix Reimprinting (MRI) ist eine neue, sehr wirksame Methode der energetischen Psychologie, welche EFT mit dem Wissen der Quantenphysik, der Traumaforschung und der Metamedizin verknüpft.

Diese Methode wurde 2006 vom amerikanischen EFT-Experten Karl Dawson entwickelt und beruht auf der Annahme, dass alle vergangenen, positiven sowie belastenden Erfahrungen als spezifische Energiekörper (die Karl Dawson „ECHOs“ nennt) in einer sog. „Matrix“ gespeichert sind.

Dieses unsichtbare Feld, die "Matrix", umgibt und verbindet uns mit anderen Menschen, mit der Vergangenheit – mit Allem. Dies wusste auch schon Max Planck, der Entdecker der Quantenphysik, der sich schon 1944 auf die "Matrix" bezog. Heute wird dieses Feld auch als „morphogenetisches Feld“ bezeichnet (Rupert Sheldrake).

Matrix Reimprinting geht davon aus, dass alle vergangenen, negativen Erfahrungen als Bilder in einem Energiefeld festgehalten werden und dadurch unsere negativen Glaubenssätze entstehen. Solange diese Felder existieren, steht das Unterbewusstsein in ständigem Austausch mit ihnen und beeinflusst so unser tägliches Leben und Wohlbefinden.

Mithilfe bestimmter Techniken kann man direkt mit den ECHOs arbeiten, ihre negativen Energieladungen auflösen und durch unterstützende, positive Bilder und neue Kraftquellen ersetzen. Dadurch ändert sich unsere Beziehung zu unserer Vergangenheit, zum Jetzt sowie zu unserer Zukunft – und beeinflusst so unsere emotionale und körperliche Gesundheit ganz gegenwärtig.

3. Matrix Birth Reimprinting

Nach intensiver Zusammenarbeit mit Karl Dawson hat die britische Therapeutin Sharon King eine eigenständige spezialisierte Methode entwickelt: Matrix Birth Reimprinting. Diese Methode fokussiert auf Schwangerschaft, Geburt und alle damit verbundenen Erfahrungen.

Die Geburt eines jeden Menschen prägt sein späteres Leben entscheidend. Wie wir das Licht der Welt erblicken und wie der Geburtsprozess abläuft ist grundlegend für unsere spätere Entwicklung, für unsere Glaubensmuster und die Wahrnehmung der Welt. Die Zeit, die wir in der Gebärmutter unsere Mutter verbringen und all ihre Gefühle und Erfahrungen teilen sowie die ersten Jahre unserer Kindheit bilden die Grundlage für unser späteres Leben.

Mit Matrix Birth Reimprinting lösen wir belastende traumatische Erfahrungen und Energien, die während unserer eigenen Geburt, oder die der gebärenden Mutter entstanden sind. 

Dies führt zu tiefgreifenden, positiven Veränderungen in unserem Leben: zu einem Gefühl, neu angekommen zu sein, zu mehr innerem Frieden, zu größerer Gelassenheit und Verbundenheit mit dem Leben selbst.

 

* Markenrecht EFT ®

Die Begriffe „EFT“ und „EFT-Trainer“ sind als sogenannte Unionsmarken in Europa markenrechtlich geschützt.

EFT = Emotional Freedom Techniques, Begründer: Gary Craig.

Die von mir angewandte und vermittelte EFT-basierte Klopfakupressur stellt nicht die „Official EFT®/Optimal EFT®“ von Gary Craig dar, sondern basiert auf meinem persönlichen Verständnis und meiner Erfahrung aus über 10 Jahren intensiver Arbeit mit dieser Klopfakupressurmethode.

Impressum